Marsch fürs Leaba

Marsch fürs Leaba

im Dreiländereck in Bregenz

Wir laden ganz herzlich zum internationalen Marsch fürs Leaba 2018 in Bregenz ein.

Am 30. September 2018, um 14:30 am Hafen in Bregenz

  • Marsch durch die Bregenzer Innenstadt
  • Gedenkminute bei der Abtreibungsklinik
  • Kundgebung am Hafen
    • Programm:
      „Wie ist die Situation in der Schweiz?“ – Daniel Regli
      „Wie war die Pro Life Tour 2018?“ – Christiane und Elias
      Interview: „Was ist #fairändern?“
      „Gibt es eine Chance, etwas zu fairändern?“ – P. Bernhard Kaufmann
    • Moderation:
      Josef Büchsenmeister
  • Agape und Aussprache

Da wir uns im Dreiländereck befinden, wollen wir uns über die Grenzen hinweg solidarisieren im Einsatz für die Ungeborenen Kinder und im Kampf gegen Euthanasie. Das menschliche Leben muß von der Verschmelzung von Ei- und Samenzelle bis zum natürlichen Tod geschützt werden. Dieses Jahr geht es um das Thema “fairändern”. Es besteht die reelle Chance, daß die Situation der Ungeborenen um einiges verbessert und die behinderten Kinder endlich besser geschützt werden. Kommen Sie mit Familie, Kindern und allen Freunden für ein frohes Zeugnis für das Leben!

Gottes Segen,
Ihr P. Bernhard Kaufmann